Foto: Robert B. Fishman (2017)

Bildung und Begegnung

Die Bildungsarbeit der Gedenkstätte wird von einem großen Team getragen: Freie Mitarbeiter_innen, abgeordnete Lehrkräfte, Freiwillige im FSJ Politik, pädagogische und wissenschaftliche Mitarbeiter_innen der Gedenkstätte begleiten die Teilnehmenden als Guides und Teamende, konzipieren Führungen, Studientage, Seminare, Workshops und Begegnungen, erarbeiten Inhalte und Materialien, entwickeln neue Angebote und Projekte und sorgen für die Organisation des umfangreichen Bildungsangebots.

 

 

Kontaktieren Sie uns gerne mit allen Anliegen zu Fragen der Bildung und Begegnung unter

bildung.bergen-belsen@stiftung-ng.de

 

Informationen zu Terminanfragen für einen Besuch der Gedenkstätte mit einer Gruppe im Rahmen einer Führung oder eines Studientages finden Sie auf der Unterseite "Bildung und Begegnung ->Praktisches".

Katrin Unger, stellvertretende Leiterin der Gedenkstätte und Leiterin der Abteilung Bildung und Begegnung

Katrin Unger verantwortet das Gesamtangebot der Bildung und Begegnung und ist Ansprechpartnerin für Kooperationpartner_innen wie Kooperations- und Drittmittelprojekte der Bildungsarbeit in der Gedenkstätte.

Tel. +4950514759198

katrin.unger@stiftung-ng.de

Guy Band, pädagogischer Mitarbeiter

Guy Band ist unter anderem für die konzeptionelle Entwicklung der Führungen für diverse Gruppen zuständig. Zudem verantwortet er den Bereich der Fortbildung für die Guides und Teamenden in der Gedenkstätte. Er ist ansprechbar bei Interesse an einem Praktikum in der Abteilung Bildung und Begegnung.

Tel. +4950514759194

guy.band@stiftung-ng.de

Besucherdienst, freie Mitarbeiter_innen und abgeordnete Lehrkräfte

Die Bildungsangebote der Gedenkstätte werden getragen von den freien Mitarbeiter_innen und den abgeordneten Lehrkräften im Besucherdienst, den Freiwilligen und den Mitarbeiter_innen der Abteilung Bildung und Begegnung.

Monika Brockhaus, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Monika Brockhaus konzipiert und verantwortet die Fortbildungen für Multiplikator_innen der Gedenkstätte. Auch internationale Begegnungen mit dem Schwerpunkt Israel gehören zu ihrem Arbeitsbereich.

Tel. +4950514759195

Monika.brockhaus@stiftung-ng.de

Dorothea Drinkmann, Freiwilliges Soziales Jahr Politik

Franz Eidner, Freiwilliges Soziales Jahr Politik

Marc Ellinghaus, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Marc Ellinghaus verantwortet offene Bildungsangebote, die sich an interessierte Gedenkstättenbesucher_innen richten, etwa „Offene Führungen“, sowie verschiedene digitale Aktivitäten und Projekte.

Tel. +4950514759192

marc.ellinghaus@stiftung-ng.de

Lukas Engelmeier, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lukas Engelmeier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Bildung und Begegnung und im Projekt „Kompetenzstelle gegen Antiziganismus“ und zuständig für die Bildungsarbeit zum Themenfeld Antiziganismus und die Bürgerrechtsbewegung der Sinti_Sintizze und Roma_Romnja.

Tel. +4951419335542

lukas.engelmeier@stiftung-ng.de

Sarah Friedek, pädagogische Mitarbeiterin

Sarah Friedek ist Ansprechpartnerin für berufsgruppenspezifische Angebote. Dabei entwickelt sie ein- und mehrtägige Formate mit berufsgruppenspezifischen Zugängen, insbesondere für Gruppen aus Bundeswehr, Polizei und Justiz. Zudem ist sie verantwortlich für Bildungsangebote und die Entwicklung einer didaktischen Konzeption für den sich im Aufbau befindenden Lernort M.B. 89 in der benachbarten Niedersachsen-Kaserne.

Tel. +4950514759171

sarah.friedek@stiftung-ng.de

Katharina Hillmann, wissenschaftliche Volontärin

Katharina Hillmann ist wissenschaftliche Volontärin und zu ihren Aufgaben zählt insbesondere die interdisziplinäre Mitarbeit im Projekt „Eine Wanderausstellung im Design für Alle: Tatort Bergen-Belsen“. 

Tel. +4950514759172

katharina.hillmann@stiftung-ng.de

Raimund Lazar, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Raimund Lazar ist der Ansprechpartner für Bildungsangebote zum Thema Antisemitismus und Diskriminierung im Sport.

Tel. +4950514759176

Raimund.Lazar@stiftung-ng.de

Mariusz Rybak, Koordination "Partnerschaft für Demokratie"

Mariusz Rybak ist für die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie in Bergen – einer Kooperation zwischen der Stadt Bergen und der Gedenkstätte Bergen-Belsen - tätig.

Tel. +49505147981

mariusz.rybak@bergen-online.de

Nicola Schlichting, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Nicola Schlichting ist verantwortlich für die konzeptionelle Ausgestaltung der Mehrtagesprogramme der Gedenkstätte und Ansprechpartnerin für Gruppen, die gerne für mehr als einen Tag die Gedenkstätte besuchen möchten.

Tel. +4950514759196

nicola.schlichting@stiftung-ng.de

Daniel Tonn, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Daniel Tonn befindet sich derzeit in Elternzeit. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an bildung.bergen-belsen@stiftung-ng.de. Daniel Tonn ist Ansprechpartner für Mehrtagesprogramme der Gedenkstätte. Außerdem verantwortet er den Arbeitsbereich internationale Begegnungen mit dem Schwerpunkt Ostmittel-/Osteuropa.

Tel. +4950514759173

daniel.tonn@stiftung-ng.de

Charlotte Trottier, pädagogische Mitarbeiterin

Zuständigkeiten: Koordination und Entwicklung eines Angebots für Alle, Verantwortliche Koordinierung der Programmlinie ‚Studientage‘, Durchführung und Koordination der Ausbildung freier Mitarbeiter:innen der Gedenkstätte Bergen-Belsen,Koordinieren statistischer Erfassungen, Ansprechpartnerin FSJ Politik

Tel. +4950514759191

charlotte.trottier@stiftung-ng.de