Bildung und Begegnung

Katrin Unger, Leitung Bildung und Begegnung

Katrin Unger ist Ansprechpartnerin für mehrtägige Veranstaltungen sowie Kooperations- und Drittmittelprojekte der Bildungsarbeit in der Gedenkstätte.

Tel. +49 (0) 5051– 4759-198

katrin.unger@stiftung-ng.de

Marc Ellinghaus, Leitung Bildung und Begegnung

Marc Ellinghaus ist Ansprechpartner für das Angebot an Tagesprogrammen für angemeldete Gruppen, für das Führungsangebot für Gruppen und Einzelbesucher und für alle Belange des Besucherdienstes.

Tel. +49 (0) 5051– 4759-192

marc.ellinghaus@stiftung-ng.de

Nicola Schlichting, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Nicola Schlichting arbeitet seit 2011 als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Bildung und Begegnung. Sie ist Ansprechpartnerin für die freien Mitarbeitenden im Besucherdienst und zuständig für die Aus- und Weiterbildung von Guides, die im Rahmen des Besucherdienstes angemeldete Gruppen in verschiedenen Bildungsformaten begleiten.

Tel. +49 (0) 5051– 4759-196

nicola.schlichting@stiftung-ng.de

Monika Brockhaus, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Mariusz Rybak, Koordination "Partnerschaft für Demokratie"

Dr. Brigita Malenica, Pädagogische Mitarbeiterin

Sabine Thubauville, Koordination und Verwaltung des Bildungszentrums

Sarah Friedek, Pädagogische Mitarbeiterin

Raimund Lazar, Koordination „Wer gegen wen? Gewalt, Ausgrenzung und das Stereotyp ‚Jude’ im Fußball“

Fax: +49 (0) 5051– 4759-118

Tel. +49 (0) 5051– 4759-130

Raimund.Lazar@stiftung-ng.de

Sekou Noa Kulle, Freiwilliges Soziales Jahr Politik

Fax: +49 (0) 5051– 4759-118

Tel. +49 (0) 5051– 4759-0

SekouNoa.Kulle@stiftung-ng.de

Alina Thielmann, Freiwilliges Soziales Jahr Politik

<p class="bodytext">Fax: +49 (0) 5051– 4759-118</p><p class="bodytext"> </p>

Tel. +49 (0) 5051– 4759-0

alina.thielmann@stiftung-ng.de

Besucherdienst Freie Mitarbeiter_innen und abgeordnete Lehrkräfte

Die Bildungsangebote der Gedenkstätte werden getragen von den freien Mitarbeiter_innen und den abgeordneten Lehrkräften im Besucherdienst, den Freiwilligen und den Mitarbeiter_innen der Abteilung Bildung und Begegnung.

Tel. +49 (0) 5051 4759-0