Dr. Janine Doerry, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zurück

Kontakt

Tel. +49 (0)5051 4759-178

janine.doerry@stiftung-ng.de

 

 

Janine Doerry, Dr. phil., geb. 1972, Studium der Philosphie und Geschichte an der Leibniz Universität Hannover. Promotion über den Status französisch-jüdischer Kriegsgefangener und ihrer Familien während des Zweiten Weltkrieges. Forschungsschwerpunkte: Nationalsozialismus und Erinnerungspolitik, insbesondere Kriegsgefangenschaft, Verfolgungs- und Vernichtungspolitik, Gedenkstätten und Überlebendenverbände. Wissenschaftliche Mitarbeit in Projekten der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, derzeit zu Täterschaft und Tatbeteiligung im Kriegsgefangenen- und Konzentrationslager Bergen-Belsen, von 2017 bis 2020 Kuratorin der Dauerausstellung der Gedenkstätten Gestapokeller und Augustaschacht in und bei Osnabrück.