Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus in unserer Gedenkstätte

Auf dieser Seite informieren wir über die Umsetzung der jeweils aktuellen Verordnungen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie des Landes Niedersachsens in den Besuchseinrichtungen unserer Gedenkstätte und dem Lernort M.B. 89.

Vom 17. Mai 2021 an, öffnet die Gedenkstätte Bergen-Belsen die Dauerausstellung wieder für Besucher_innen! Der Eintritt ist jedoch nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier.

 

Weitere Voraussetzungen für den Besuch

Sie haben keine Symptome einer CoViD-19-Erkrankung (Fieber, Atemnot, neu auftretender Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust) und Sie legen am Eingang zur Dauerausstellung einen Lichtbildausweis vor: 

 

Das Betreten des Gebäudes ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Benutzen Sie bitte die bereitgestellten Spender zur Händedesinfektion und halten die Abstandsregeln von mindesten 1,5 Metern ein. Beachten Sie bitte auch Wegleitmarkierungen.

Der Buchshop und die Toiletten im Dokumentationszentrum stehen nur Gästen zur Verfügung, die einen Termin für den Besuch der Dauerausstellung gebucht haben. Bitte nutzen Sie bei Bedarf die Toiletten im Außenbereich hinter dem Verwaltungsgebäude, wenn Sie keinen Termin vereinbart haben.

 

Das Museumscafé, die Bibliothek und das Archiv bleiben weiterhin geschlossen. Der Lernort M.B. 89 bleibt ebenfalls geschlossen. Öffentliche Veranstaltungen vor Ort finden nicht statt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Beachten Sie daher bitte die Informationen auf dieser Seite, die wir laufend aktualisieren werden. Das Außengelände der Gedenkstätte Bergen-Belsen ist nach wie vor uneingeschränkt, d.h. ohne vorherige Anmeldung zugänglich. Wir bitten darum, die bekannten Abstandsregeln auch im Außengelände zu befolgen.

 

 

Grundlegende Informationen zum Besuch unserer Gedenkstätte  und zum Lernort M.B. 89, wie z.B. Anfahrt und Öffnungszeiten, stellen wir auf den verlinkten Seiten bereit. Hinweise zu den aktuell geltenden Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind auf den Seiten des Landes Niedersachsen und des Landkreises Celle zu finden.