Postcards from Bergen-Belsen

István Irsai and his graphic art

Der ungarische Graphiker István Irsai (* 1896) gehörte zu einer Gruppe jüdischer Häftlinge im Konzentrationslager Bergen-Belsen (der sog. "Kasztner-Gruppe"), die Ende 1944 ausgetauscht wurden. Noch im KZ entstanden Irsais Entwürfe zu "minimalistischen Postkarten, die Szenen aus dem Alltagsleben im Lager darstellen und intensive Gefühle mit großer Zurückhaltung ausdrücken" (Miryam Sommerfeld). Ein einleitender Text (Ladislaus Löb) zu Irsais Werk und eine biographische Skizze (Miryam Sommerfeld-Irsai) ergänzen den Haupttext des Bandes.

Die Übersetzung ins Englische besorgte ebenfalls Ladislaus Löb.


Mit Beiträgen von
Ladislaus Löb, Thomas Rahe, Miryam Sommerfeld-Irsai
Einband
Broschur
Reihe
Bergen-Belsen Kleine Reihe, Bd. 2
Anzahl Seiten
74
ISBN
978-39813-6043-1
Verlag
Stiftung niedersächsische Gedenkstätten
Jahr
2015

Price 6,00 €


Postkarten von Bergen-Belsen

Postkarten von Bergen-Belsen

Price 6,00 €