Zurück

„Ich möchte so gerne überdauern…“

Das Tagebuch von Lilly Zielenziger aus dem Konzentrationslager Bergen-Belsen

Im "Aufenthaltslager" des KZ Bergen-Belsen führt Lilly Zielenziger heimlich ihr Tagebuch, vom 29. September bis 20. November 1944 - nach der Flucht (1933 bis 1942) zuerst nach Frankreich und später in die Niederlande, Verhaftung und Deportation ins Lager Westerbork (1943 bis 1944) und schließlich, am 1. Februar 1944 ins Konzentrationslager Bergen-Belsen.


Autorin
Kathrin Meß unter Mitarbeit von Thomas Rahe und Monika Gödecke
Einband
Broschur
Reihe
Bergen-Belsen Kleine Reihe, Bd. 3
Anzahl Seiten
64
ISBN
978-3-9813604-6-2
Verlag
Stiftung niedersächsische Gedenkstätten
Jahr
2017

Preis: 7,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weitere Produkte

Ein Paar Handschuhe

Ein Paar Handschuhe

Preis: 6,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Postcards from Bergen-Belsen

Postcards from Bergen-Belsen

Preis: 6,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Postkarten von Bergen-Belsen

Postkarten von Bergen-Belsen

Preis: 6,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten