Veranstaltungen

Call for Application: Memory in the Digital Age. Bergen-Belsen International Summer School 2014
For the Bergen-Belsen International Summer School, taking place between the 14th and 19th/20th of September, we are looking for students in the humanities from Poland, the Netherlands and Germany interested in the challenges of commemorative culture in a global, digital and media context. The Bergen-Belsen International Summer School offers presentations, discussions and workshops which will be held in English.
more... (PDF)

Sonntag, 7. September 2014, 14.30 Uhr
Opposition und Widerstand im NS-Staat: Deutsche politische Häftlinge im Konzentrationslager Bergen-Belsen
Thematische Führung mit Michael Pechel durch die Dauerausstellung und über das Gelände des ehemaligen Lagers
Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen

Sonntag, 14. September 2014, 11 bis 17 Uhr
Tag des offenen Denkmals: "Farbe"
Farben und Erinnerung in Bergen-Belsen

Welche Bedeutung haben Farben an den Orten des Gedenkens?
Mit Farben wurden KZ-Häftlinge kategorisiert. Zeichnungen aus den Lagern enthalten Farben, während Fotografien und Filme in der Regel schwarz-weiß sind. Und Ausstellungen werden bis heute meist in gedeckten Farbtönen gestaltet. Wir laden Sie ein, an diesem Tag das Spektrum von Farbe, Gestaltung und Erinnerung in Bergen-Belsen zu entdecken – in den Quellen, im Dokumentationszentrum oder auf dem ehemaligen Lagergelände.

Sonntag, 21. September 2014, 14.30 Uhr
"Sie gaben uns wieder Hoffnung"
Schwangerschaft und Geburt im KZ-Außenlager Kaufering I

Eine Ausstellung der KZ-Gedenkstätte Dachau
Eröffnung der Sonderausstellung
Die Ausstellung widmet sich einem bisher nur wenig beachteten Aspekt der Lebenssituation von weiblichen Häftlingen im KZ-System. Anhand von sieben Verfolgungsschicksalen wird das Thema der Schwangerschaft und Geburt im Konzentrationslager dargestellt und in den historischen Kontext eingebunden. Lebensgeschichtliche Berichte nehmen in der Ausstellung einen besonderen Platz ein.
Die Ausstellung wird bis Sonntag, 7. Dezember 2014 gezeigt.
Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen, Alte Ausstellungshalle. Für das weitere Begleitprogramm beachten Sie bitte unsere Ankündigungen

Samstag, 27. September 2014, 10 bis 16 Uhr
Bergen-Belsen im System der Konzentrationslager
Offener Thementag
Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit den verschiedenen Funktionen, die Bergen-Belsen im System der NS-Konzentrationslager übernahm: Austauschlager, Lager für kranke und arbeitsunfähige Häftlinge aus der KZ-Zwangsarbeit, Durchgangslager, Auffang- und Sterbelager.
Das Angebot steht allen Interessierten ab 14 Jahren offen. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Eine Anmeldung unter Tel. +49 (0) 5051 – 47 59-0 ist daher erforderlich. Anmeldeschluss ist der 20. September 2014. Die Teilnahme ist kostenlos.
Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10 bis 16 Uhr
Bergen-Belsen – Erinnerungs- und Lernort
Grundlagen, Methoden und Praxis für das Kerncurriculum Geschichte im Bereich Sek II
Einladung zu einer eintägigen Lehrerfortbildung in der Gedenkstätte Bergen-Belsen
mehr... (PDF)

Neuigkeiten

Stellenangebote
Im Rahmen der Neugestaltung der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel sucht die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten drei wissenschaftliche Projektmitarbeiter/innen sowie eine/n Verwaltungsangestellte/n.
mehr...

85 Jahre Anne Frank
Am 12. Juni 2014 wäre Anne Frank 85 Jahre alt geworden. Wir erinnern gemeinsam an sie: das Anne Frank Zentrum in Berlin, die Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt/Main und die Gedenkstätte Bergen-Belsen. In Frankfurt wurde Anne Frank geboren und im Konzentrationslager Bergen-Belsen ist Anne Frank im Alter von 15 Jahren gestorben.
annefrank2014
annefrank2014.bergen-belsen.de
Projekt Wolkenlos

NDR.de Niedersachsen: Luftballons fliegen zu Anne Franks Gedenken
NDR Info: Reportage aus Bergen-Belsen in der Sendung Schabat Schalom vom 13. Juni 2014, 9:30-14:00 Min. der Sendung

Betrifft: Finanzielle Förderung von Gedenkstättenfahrten
Die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten verwaltet die vom Land Niedersachsen bereitgestellten Mittel in Höhe von 50.000 € zur Förderung von Fahrten zu NS-Gedenk- und Dokumentationsstätten in Niedersachsen. Wir möchten Sie darüber informieren, dass die für 2014 zur Verfügung gestellten Mittel durch bewilligte Anträge für das gesamte Jahr bereits gebunden sind.

Offene Führungen: Einführung in die Gedenkstätte und den historischen Ort
Vom 29. Mai bis 14. September 2014 bieten wir Offene Führungen in deutscher und englischer Sprache an:

  • Donnerstag und Freitag jeweils um 14.30 Uhr
  • Samstag und Sonntag jeweils um 11.30 Uhr und 14.30 Uhr

Treffpunkt ist die zentrale Information des Dokumentationszentrums. Die Führungen dauern etwa 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. An Tagen mit Thematischen Führungen finden keine Offenen Führungen statt.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Poltik oder Kultur in der Gedenkstätte Bergen-Belsen
Aktueller Blog fsjgbb.wordpress.com

Historiker: Gedenkstätten müssen mehr mit Schulen zusammenarbeiten
Leiter der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd), 23. Januar 2014
Pressemitteilungen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Das Vermächtnis der Überlebenden von Bergen-Belsen
Erklärung aus Anlass des 60. Jahrestages der Einweihung der Gedenkstätte Bergen-Belsen (PDF)
Erklärung in russischer Sprache (PDF)

Internationale Charta zur Tätigkeit von Gedenkstätten von 31 Staaten angenommen
Bericht im Gedenkstätten Forum 

In Bergen-Belsen wird Vergangenheit sichtbar: 3-D-Installation in Bergen-Belsen
Bericht auf NDR.de

© 2014 Stiftung niedersächsische Gedenkstätten